Thema: Berlin Mitte

Das Zucker-Museum in der Amrumer Straße 32 ist Geschichte

Eine süße Weddinger Institution verlässt ihre Heimat – ein bitterer Nachgeschmack Von Martina Matischok Über die Petition von Frank Rawlinson, freier Mitarbeiter des Zucker-Museums,  für den Erhalt und die Zukunft des Berliner Zuckermuseums am Standort Amrumer Straße 32 in Berlin-Mitte Ortsteil Wedding hat der Petitionsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses mit Schreiben an den Petenten vom 17. […] weiterlesen ...

Eva Högl: Der neue Newsletter ist da

Im Moment steht das Thema Miete zur Kernzeit auf der Tagesordnung im Deutschen Bundestag. Ein Thema, das unsere Bundestagsabgeordnete Eva Högl besonders beschäftigt. Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum – in Berlin-Mitte, wie in ganz Deutschland. Auch der NSU-Untersuchungsausschuss, in dem Eva Högl Obfrau der SPD ist, tagte wieder. Zu den Vorgängen in Thüringen in den […] weiterlesen ...

Kinderjury – SPD Fraktion beteiligt sich mit Patenschaft für MÄDEA und ihr Projekt zum Weltmädchentag

Bei der Kinderjury 2012 konnten die Kinder und Jugendlichen in Mitte Projektideen entwickeln, Anträge einreichen und selbst entscheiden, welches Projekt mit wieviel Geld gefördert werden soll. Die Mädchen bei MÄDEA haben für den Auftritt der Hip-Hop-Queen Sister Fa auf dem Weltmädchentag 150 € Gage eingeworben und sich mit dem Thema Genitalverstümmelung von Mädchen beschäftigt. Janina […] weiterlesen ...

SPD-Alexanderplatz „Menschenrecht Wohnen statt Armutsfalle Mieten.

Der Staatssekretär für Stadtentwicklung Ephraim Gothe und der Bezirksleiter des Berliner Mietervereins in Mitte Wilfried Jugl diskutieren über die Wohnsituation in Berlin und wirksame Rezepte gegen Wohnungsnot und steigende Mieten. Kaum freie Wohnungen, hohe Mieten, Steigende Nebenkosten – und kein Ende in Sicht. Bis 2030 werden 250.000 Menschen mehr in Berlin erwartet, und alle zieht […] weiterlesen ...

Ein Vormittag im Zeichen von „Net-Wörking“

Stefan Draeger berichtet über das sogenannte Networking, d. h. Gespräche, welche auf dem Neujahrsempfang der SPD-Fraktion in der BVV-Mitte am 2. Februar geführt wurden. Thorsten Lüthke, Bezirksverordneter der SPD, sprach mit den Herren Wahrmann und Petratschek von der Caritas über deren Einrichtungen, im Besonderen über die neue Notunterkunft für Obdachlose in der Residenzstraße, und mit […] weiterlesen ...