Thema: Vera Morgenstern

75-jähriges Jubiläum / SPD übergibt neue Eingangsschilder für die Dauer-Kleingartenanlage „Togo“ e.V

Mit einer stimmungsvollen Sommerparty feierte der Kleingartenverein „Togo“ am 30.08.2014 sein 75-jähriges Bestehen. Neben einer Vielzahl von Vereinen, Verbänden und benachbarten Kleingärtnern waren selbstverständlich auch Vertreter/innen der SPD Mitte anwesend um dieses einmalige Ereignis gemeinsam zu begehen. Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke sprach  allen Engagierten seine Anerkennung und seinen Dank aus, denn 75 Jahre Togo e.V. […] weiterlesen ...

Nachgefasst: Gestohlene Gedenktafel für Louise Schroeder wird ersetz!

Die gestohlene Gedenktafel für Louise Schroeder, der ersten Frau im Amt der Oberbürgermeisterin und Sozialdemokratin, wird ersetzt werden.  Ein Ersatz der Tafel  ist in Vorbereitung, so Herr Mille, Verantwortlicher für Denkmäler und Brunnenanlagen der im Tiefbau-  und Landschaftsplanungsamt, mir gegenüber am gestrigen Freitag, 25. April. Der Ersatz der gestohlenen Kupfertafel wird u.a.  zur Vermeidung sich […] weiterlesen ...

Unternehmerische Planungssicherheit für das Bürger/innen-Projekt Café Leo auf dem Leopoldplatz

Die BVV-Berlin-Mitte hat in ihrer Sitzung vergangenen Donnerstag mit den Stimmen aller Fraktionen dem von unserer Fraktionskollegin Vera Morgenstern vorbereiteten und von der SPD-Fraktion eingebrachten Antrag  (s.u). die Dringlichkeit zuerkannt. So konnte der Antrag noch in die BVV-Sitzung mit aufgenommen werden.  Basis und Veranlassung des Antrags sind die Beschlüsse/Resolutionen des Runden Tisches Leopoldplatz sowie der  Stadtteilvertretung […] weiterlesen ...

„Ja zu Berlin und Nein zum Kaputtsparen“

Der ver.di Bezirk Berlin sammelt bis zur Haushaltsverabschiedung für das Land Berlin Unterschriften zu einem Offenen Brief, der an die Mitglieder des Abgeordnetenhauses übergeben wird. Mit dem offenen Brief werden die Abgeordneten ersucht im Interesse der Stadt und der in ihr wohnenden, arbeitenden und aufhältlichen Menschen, keinem Landeshaushalt mit den enthaltenen Bezirkshaushaltsplänen zuzustimmen, der die […] weiterlesen ...

Zukunftsort Brunnenstraße 64: Der Supermarkt als Infrastruktur für die Entwicklung der Kreativwirtschaft im Brunnenviertel

Fast ein Jahr nach Eröffnung des Supermarkts ist es Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen und die Wirkenden und ihr Schaffen kennen zu lernen. Der Wirtschaftsausschuss der BVV – Mitte tagte daher am 28. Oktober in den Räumlichkeiten des Supermarkts in der Brunnenstraße 64. Die Führung durch den Abend erfolgte durch die Gründungsmitglieder Ela Kagel […] weiterlesen ...

Gedenktafel für Jonny K. feierlich enthüllt

Am ersten Todestag von Jonny K. wurde an der Stelle, an der er brutal niedergeschlagen und tödlich verletzt worden war, am 14. Oktober 2013 eine Gedenktafel enthüllt. Viele BerlinerInnen, AnwohnerInnen und PolitikerInnen kamen an die Rathausstraße, um noch einmal an Jonny K., einen lebenslustigen jungen Mann zu erinnern. Tina K., die Schwester von Jonny, fand […] weiterlesen ...