Thema: Sportausschuss

Reform der Berliner Bäderbetriebe – Kann Berlin-Mitte davon profitieren?

Bereits im Dezember 2013 nach Bekanntwerden der ersten Reformpläne der Berliner Bäderbetriebe stellte die SPD-Fraktion folgenden Antrag: „Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den Berliner Bäderbetrieben und der Senatsverwaltung für Inneres und Sport mit Nachdruck dafür einzusetzen, dass die Bezirke an den Reformplänen der Berliner Bäderbetriebe beteiligt und nicht vor vollendete Tatsachen nach Beschluss des […] weiterlesen ...

Poststadion in Moabit – Berliner Sportgeschichte hautnah

Ende August tagten die Mitglieder des Sportausschusses der BVV Berlin-Mitte unter Vorsitz von H.G. Mahr im Moabiter Poststadion in der Lehrter Straße 59. Grund genug, sich mit der Geschichte und der aktuellen Situation dieser Moabiter Sportinstitution zu beschäftigen. Martina Matischok, Mitglied der SPD Fraktion in der BVV-Mitte, berichtet: weiterlesen ...

„Große“ Schlüsselverträge bei Sportanlagen im Bezirk Berlin – Mitte

Schwerpunkt der Sitzung des Sportausschusses am 19.06.2012 war die Thematik der eigenverantwortlichen Nutzung von Sportanlagen durch Vereine mit Schlüsselverträgen am Beispiel des  SV Nord Wedding 1893 e.V.. Der Vorsitzende des Sportausschusses Hans-Günter Mahr lud daher zur Ausschusssitzung ins Vereinsheim des SV Nord Wedding 1893 e.V. in die Kühnemannstraße 52 in 13409 Berlin ein, wo der […] weiterlesen ...