Thema: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Kein Erlass der Sondernutzungsgebühren für die Formel E

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Kreisvorstand der SPD Berlin-Mitte einen Beschluss gefasst, in dem die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung aufgefordert wird den Widerspruch des Veranstalters des Formel E-Rennes auf der Karl-Marx-Allee gegen die Erhebung von Sondernutzungsgebühren durch die Bezirke Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg zurückzuweisen. Die Erhebung der Sondernutzungsgebühr für die Veranstaltung war im Vorfeld Bedingung für […] weiterlesen ...

Ist Wohnen im Wedding noch bezahlbar? Eine Diskussion mit Eva Högl

Für ein soziales Mietrecht! Ist Wohnen im Wedding noch bezahlbar? Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich ein für ein soziales Mietrecht: Mieterhöhungen müssen gesetzlich gedrosselt werden, Kosten für Gebäudesanierung dürfen nicht allein auf den Schultern der Mieterinnen und Mieter abgelegt werden und der Anstieg der Energiekosten darf nicht zu einer „zweiten Miete“ führen. Vor allem in Ballungszentren […] weiterlesen ...

Am 23.06.2012 war es wieder soweit: Kinderfest & Fußballturnier bei Blau Weiss Berolina Mitte 49 e. V.

Der Sportverein Blau Weiss Berolina Mitte 49 e.V. richtete ein Kinderfest & Fußballturnier auf dem Berolina Sportplatz an der kleinen Hamburger Strasse in Berlin-Mitte aus. Von 13:00 bis 18:00 gab es fußballerisches Können zu sehen. Zum dritten Mal spielten die SPD Abteilungen Rosenthaler Vorstadt, Alexanderplatz und der Sportverein Blau Weiss Beroline Mitte 49 e.V. einen […] weiterlesen ...

Zwei Sieger beim Planungswettbewerb „Europacity“

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hatte zur 7. Informationsveranstaltung in die „Halle am Wasser“ (hinter dem Hamburger Bahnhof) geladen und viele, viele kamen – trotz des gleichzeitig laufenden Fußballspiels Dänemark gegen Portugal (und dem eine dreiviertel Stunde nach Veranstaltungsende stattfindenden EM-Spiels Deutschland gegen Niederlande). Das zeigt, wie spannend Stadtentwicklung sein kann. weiterlesen ...