Thema: Raed Saleh

„Im Wedding gibt es keine Hechte“. Besuch bei SPRINT im Medienhof in der Prinzenallee

Für Projektleiter Herbert Weber (Foto re.) ist im Sommer eine lange Phase des Bangens zu Ende gegangen. Ende Juli kam der Bewilligungsbescheid der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin über insgesamt 180.000 Euro für SPRINT. Nachdem sich das Projekt zur Sprach- und Bildungsförderung im Soldiner Kiez in der ersten Jahreshälfte nur schlecht als recht mit Einzelspenden und […] weiterlesen ...

Anschlag auf das Kurt-Schumacher-Haus der SPD

In der Nacht zum 3.Mai wurde der Sitz des Berliner SPD-Landesverbandes, das Kurt-Schumacher-Haus, mit Steinen und Teerfarbe beworfen. Betroffen sind neben dem Eingang des Gebäudes vor allem die Büros unserer Bundestagsabgeordneten Eva Högl und das Kreisbüro Mitte. Auch die Galerie des August-Bebel-Instituts wurde in Mitleidenschaft gezogen. Das Kurt-Schumacher-Haus und die Büros im Erdgeschoss sind trotz […] weiterlesen ...

Neujahrsempfang der SPD-Fraktion BVV-Mitte

Am 02. Februar 2013 lud die SPD-Fraktion der BVV- Mitte zum Neujahrsempfang in die Räumlichkeiten in der Karl-Marx-Allee 31 ein. Über 200 Gäste kamen, um mit den Verordneten und untereinander ins Gespräch zu kommen. Kontakte wurden neu geknüpft, aufgefrischt und vertieft. Informationen wurden ausgetauscht, Vorgehen für Initiativen abgesprochen. Der Fraktionsvorsitzende, H. G. Mahr eröffnete die […] weiterlesen ...

Eindrücke vom Schillerpark Fest 2012

Am 1. September feierte die SPD Abteilung „Schillerpark“ ihr jährliches Kinderfest. Das Wetter hat mitgespielt und so gab es neben Musik und allerlei Gaumenfreuden auch jede Menge Stände für Kinder und ihre Begleiter. Nebenbei gab es in den 4 Stunden auch ein volles Bühnenprogramm mit vielen Promis der Berliner SPD – und Initiativen und Trägern, […] weiterlesen ...

Gedenken an die Opfer des 17. Juni 1953 – Der traditionelle Rosenteppich der SPD Mitte

Auch in diesem Jahr legt die SPD Mitte zum Andenken an die Opfer des Arbeiteraufstandes in der DDR vom 17. Juni 1953 tausend rote Rosen nieder. An diesem Tag demonstrierten über 300.000 Menschen für freie Wahlen. Bei der gewaltsamen Niederschlagung des Aufstandes kamen 21 Demonstranten zu Tode. Die Gedenkrede wurde in diesem Jahr von Raed […] weiterlesen ...