Thema: Peer Steinbrück

Eva Högl zur Spitzenkandidatin gewählt

Erstmals in ihrer Geschichte zieht die Berliner SPD mit einer Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf: Bei der Aufstellung der Landesliste wurde die Bundestagsabgeordnete aus Mitte,  Eva Högl auf Platz 1 gesetzt. „Ich verspreche Euch Engagement und Überzeugung“, so Eva Högl, die auch Landesvorsitzende der ASF in Berlin ist. Boris Velter, Kreisvorsitzende von Mitte, warb für seine […] weiterlesen ...

Die ASF-Mitte beim Equal Pay Day

Der Equal Pay Day erinnert daran, dass Frauen im Schnitt immer noch 22% weniger Einkommen haben als Männer. Aus diesem Anlass findet inzwischen eine jährliche Protestaktion in der Nähe des Bundestages statt, um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen und gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit zu fordern. Dieses Jahr hielten die im Bundestag vertretenen Parteien […] weiterlesen ...

“Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht.” – Die SPD Mitte gedenkt Otto Wels

Am 23. März gedachte die SPD Mitte dem letzten parlamentarischen Aufbegehren der sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten gegen das Ermächtigungsgesetzunter der Führung ihres Vorsitzenden Otto Wels. Das Gedenken zum 80. Jahrestag an die letzte freie Rede im Reichstag und den mutigen Widerstand, den die 94 sozialdemokratischen Abgeordneten als einzige Fraktion im Reichstag gegen das Ermächtigungsgesetz mit ihrem „Nein“ […] weiterlesen ...

150 Jahre SPD: Gedenkveranstaltung der SPD Bellevue mit Frank-Walter Steinmeier und Dr. Eva Högl an die Rede von Otto Wels gegen das Ermächtigungsgesetz

Am kommenden Samstag jährt sich das letzte parlamentarische Aufbegehren der verbliebenen sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten unter der Führung ihres Vorsitzenden Otto Wels gegen das Ermächtigungsgesetz zum 80. Mal. “Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht.” Mit solchen bewegenden und angesichts der Situation ungemein mutigen Worten bot der Fraktions- und Parteivorsitzende der SPD, Otto Wels, […] weiterlesen ...

Eva Högl: SPD-Positionspapier “Bezahlbares Wohnen in der Sozialen Stadt”

Zentrales Thema für die SPD ist und bleibt die Frage nach sozialverträglichen Mieten. Vor allem in Ballungszentren wie Berlin steigen die Mieten und bezahlbarer Wohnraum wird knapp. Auch in meinem Wahlkreis in Berlin Mitte sind viele Mieterinnen und Mieter deswegen beunruhigt. Menschen werden aus ihren Kiezen verdrängt, weil sie sich die Mieten nicht mehr leisten […] weiterlesen ...