Thema: Kreisvorstand

Doppelte Staatsbürgerschaft ist ein Gewinn – Frank Henkel als Problem für die innere Sicherheit

Als Antwort auf die von der CDU aufgemachte Debatte zur Doppelten Staatsbürgerschaft hat sich der Kreisvorstand der SPD Mitte am 16. August 2016 deutlich positioniert: Die SPD Berlin-Mitte hat mit großer Irritation die Äußerungen des Berliner CDU-Innensenators und Kreisvorsitzenden der CDU Berlin-Mitte, Frank Henkel, zur Kenntnis genommen. Während die Debatte über die zukünftigen Grundlagen der […] weiterlesen ...

Wir setzen uns für die Menschenwürde ein! – Situation beim LaGeSo umgehend verbessern

Auf seiner Sitzung vom 18. August 2015 beschloss der Kreisvorstand der SPD Mitte folgende Resolution: Krisen und Konflikte/Kriege zwingen heute mehr Menschen als jemals zuvor zur Flucht aus ihrer Heimat. Dort werden sie wegen ihrer Religion, ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder sexuellen Identität oder aus politischen Gründen verfolgt und/oder es bestehen aufgrund der kriegerischen […] weiterlesen ...

SPD-Mitte wählt neuen Kreisvorstand

Die SPD-Mitte hat am 17. März 2012 einen neuen Kreisvorstand gewählt. Als neuer Kreisvorsitzender wurde Boris Velter mit 88 % gewählt. Nicht mehr angetreten war der Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke, der die SPD-Mitte 10 Jahre lang führte. Zum Wechsel sagte Boris Velter: „Ich freue mich über die breite Zustimmung und das Vertrauen. Der neu gewählte […] weiterlesen ...