Thema: Hans-Günter Mahr

22.3 – Tag des Kriminalitätsopfers

Der Tag des Kriminalitätsopfers wurde vor ca. 20 Jahren vom Weissen Ring initiiert, um auf die Lage von Kriminalitätsopfer in der Bundesrepublik aufmerksam zu machen. Der Weisse Ring vertritt die Meinung, dass es bei uns ein Straftäter mehr Beachtung bekommt, als ein Opfer einer Straftat. Diese Lage hat sich in den letzten Jahren ein Wenig […] weiterlesen ...

Ein Grund zum Feiern: 95 jähriges Jubiliäum der AWO

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gibt es seit 95 Jahren. Grund zum Feiern! Es gab noch einen weiteren Grund zu Feiern. Der Vorsitzende der AWO, Manfred Nowak, hatte am Jubiliäumstag ebenfalls Geburtstag. Am 13. Dezember 2013 konnte die AWO stolz auf 95 Jahre Bestehen zurückblicken. Dieses Jubiläum wurde am 13.1.2014 in den Räumen der AWO Mitte in […] weiterlesen ...

Die Ernst-Reuter-Schule ist 60 Jahre „alt“

Mit einem Festakt feierte die Ernst-Reuter-Schule am 26.September an ihrem Standort in der Stralsunder Str. 57, 13355 Berlin, ihr 60jähriges Bestehen. Eine Begrüßung und Würdigung gab es von der Schulleiterin, Frau Lux. Es sprachen weiterhin der Bezirksbürgermeister, Herr Dr. Christian Hanke, der Vorsitzenden der Bürgermeister-Reuter-Stiftung, Herr Wolfgang Huber und die Vertreterin der Gesamtschulelternvertretung, Frau Joana […] weiterlesen ...

Die dunkle Seite des Kunstrasenplatzes des BSC Rehberge 1945 e. V.

Das Präsidium des BSC Rehberge 1945 e. V. hat sich auf Initiative der Fußballabteilung hilfesuchend an das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gewandt. Als Problem wurde die teilweise defekte bzw. durch Baumwuchs verdeckte Lichtanlage auf dem  Kunstrasenplatz  Rehberge benannt, welche einen Spielbetrieb in der dunklen Jahreszeit am Abend erschwert bzw. verhindern kann. Die Mitglieder des […] weiterlesen ...

“Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht.” – Die SPD Mitte gedenkt Otto Wels

Am 23. März gedachte die SPD Mitte dem letzten parlamentarischen Aufbegehren der sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten gegen das Ermächtigungsgesetzunter der Führung ihres Vorsitzenden Otto Wels. Das Gedenken zum 80. Jahrestag an die letzte freie Rede im Reichstag und den mutigen Widerstand, den die 94 sozialdemokratischen Abgeordneten als einzige Fraktion im Reichstag gegen das Ermächtigungsgesetz mit ihrem „Nein“ […] weiterlesen ...

Hans-Günter Mahr als „Stargast“ beim „Talk am Topf“

Seit vielen Jahren organisiert Christine Bartels den „Talk am Topf“ in der VHS Mitte Linienstraße. Am 20 Februar 2013 hatte Stadträtin Weißler den Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion in der BVV Mitte, Hans-Günter Mahr, zum gemeinsamen Kochen geladen. Das Veranstaltungsformat ist so gestaltet, dass nicht nur Gespräche zwischen den beiden „Köchen“ und den Besuchern entstehen, die Besucher […] weiterlesen ...