Thema: Bruni Wildenhein-Lauterbach

SPD-Mitte nominiert ihre Kandidaten für die Wahl 2016

Die Kreisdelegiertenversammlung der SPD-Mitte hat am 5. Dezember 2015 ihre Kandidaten für die Wahl 2016 bestimmt. Spitzenkandidat der BVV-Liste und Anwärter auf das Amt des Bezirksbürgermeister ist der bisherige Amtsinhaber Dr. Christian Hanke. Weitere Kandidatin für das Bezirksamt ist die Stadträtin Sabine Smentek. Spitzenkandidat für das Abgeordnetenhaus ist der Parlamentspräsident Ralf Wieland. Der Landesvorsitzende der […] weiterlesen ...

75-jähriges Jubiläum / SPD übergibt neue Eingangsschilder für die Dauer-Kleingartenanlage „Togo“ e.V

Mit einer stimmungsvollen Sommerparty feierte der Kleingartenverein „Togo“ am 30.08.2014 sein 75-jähriges Bestehen. Neben einer Vielzahl von Vereinen, Verbänden und benachbarten Kleingärtnern waren selbstverständlich auch Vertreter/innen der SPD Mitte anwesend um dieses einmalige Ereignis gemeinsam zu begehen. Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke sprach  allen Engagierten seine Anerkennung und seinen Dank aus, denn 75 Jahre Togo e.V. […] weiterlesen ...

Pfingstrundgang durch die Weddinger Kleingärten

Auch in diesem Jahr besuchte eine Gruppe der SPD Fraktion die Weddinger Kleingärten bei ihrem alljährlichen Pfingstrundgang. Mit dabei war die Fraktionsvorsitzende Martina Matischok, die fachpolitische Sprecherin für Kleingärten Janina Körper sowie Regina Schilf und Thorsten Lüthke. Unterstützt wurden die Fraktionäre durch die Weddinger Mitglieder des Abgeordnetenhauses Bruni Wildenhein-Lauterbach und Ralf Wieland, die Bundestagsabgeordnete Eva […] weiterlesen ...

Wahlen in Mitte

Die Parteiwahlen im Kreis Mitte wurden mit der Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Mitte am 5. April abgeschlossen. Dort wurde der bisherig Kreisvorsitzende Boris Velter mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden als stellvertretende Kreisvorsitzende Frank Boermann und Bruni Wildenhein-Lauterbach.Unterstütz werden sie in Zukunft von Gisela von der Aue als stellvertretende Kreisvorsitzende, Andreas Wiedermann als Kreiskassierer und Aliye Stracke-Gönül als Schriftführerin des […] weiterlesen ...

40 Jahre Abenteuer und 30 Jahre tierisches Erleben in Berlin-Mitte

Als in den Jahren 1973 aus einer Bürgerinitiative – maßgeblich durch die Jusos bestimmt – alles begann und 1983 ein weiteres Angebot geschaffen wurde, konnte niemand ahnen, welch wichtigen Bestandteil der Abenteuerspielplatz Telux und die Weddinger Kinderfarm im Bezirk und im Kiez einmal bilden würde. Zwei Angebote für Kinder und Jugendliche feiern Jubiläum: weiterlesen ...

Imbiss im Schillerpark – bald wieder geöffnet?

Das Bezirksamt Mitte hatte den Kiosk in der Dubliner Straße am Schillerpark direkt neben der Plansche an das denkmalgeschützte Toilettenhaus angebaut und mittels Ausschreibung an Herrn Nayebzadeh mit der Auflage vergeben, dass im „Vorraum“ eine Ausstellung zum UNESCO-Weltkulturerbe frei zugänglich wird. Am 04. Januar wurde das kleine Gebäude Toilette und Ausstellung zu den Berliner Welterbesiedlungen […] weiterlesen ...