Thema: Bezirk Mitte

Kommunales Wahlprogramm der SPD ist online: „Mitte ist Vielfalt. Für eine solidarische Stadtgesellschaft“

Am 18. September wird in allen Berliner Bezirken die Bezirksverordnetenversammlung neu gewählt. Die SPD tritt in Mitte nicht nur mit einer  starken Kandidat*innenliste für die BVV an. Auch das kommunale Wahlprogramm, das wir uns gegeben haben, spiegelt unseren Anspruch wieder, den wir als Sozialdemokrat*innen haben: Wir treten ein für eine solidarische Stadtgesellschaft, wo das Miteinander […] weiterlesen ...

Verleihung der Bezirksverdienstmedaille

Ende April konnte im Moabiter Artenschutztheater endlich die Bezirksverdienstmedaille für 2011 mit Unterstützung des Vereins Moabit e.V. und des Artenschutztheaters e.V. durch den Bezirksverordnetenvorsteher Herrn Diethard Rauskolb und den Bezirksbürgermeister von Berlin Mitte, Dr. Christian Hanke verliehen werden. Zudem durften sich die Geehrten, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich um den Bezirk Mitte verdient gemacht […] weiterlesen ...

Neujahrsempfang der SPD-Fraktion BVV-Mitte

Am 02. Februar 2013 lud die SPD-Fraktion der BVV- Mitte zum Neujahrsempfang in die Räumlichkeiten in der Karl-Marx-Allee 31 ein. Über 200 Gäste kamen, um mit den Verordneten und untereinander ins Gespräch zu kommen. Kontakte wurden neu geknüpft, aufgefrischt und vertieft. Informationen wurden ausgetauscht, Vorgehen für Initiativen abgesprochen. Der Fraktionsvorsitzende, H. G. Mahr eröffnete die […] weiterlesen ...

Gedenken an den Mauerbau

Vor elf Jahren ist der heutige Bezirk Mitte entstanden. Er vereinte damals zwei Berliner Bezirke, die zu Berlin(West) und einen Bezirk, der zu Ost-Berlin gehörte: Die Mauer schnitt mitten durch den heutigen Bezirk Mitte von Berlin. Damit ist auch das alljährliche Gedenken an den Mauerbau und die Spaltung ein Teil der Realität im Bezirk Mitte […] weiterlesen ...

Schulstraße 118 – was wird aus der Seniorenfreizeitstätte? Wo bleiben die Seniorinnen und Senioren?

Kann die Seniorenfreizeitstätte am Leopoldplatz ihre Arbeit fortsetzen? Schon in der Iranischen Straße und der Rheinsberger Straße mussten in den vergangenen Monaten Einrichtungen geschlossen werden. Jetzt besteht die Gefahr, dass die erfolgreichste Seniorenfreizeitstätte in Berlin-Mitte mit den meisten Besucherinnen und Besuchern geschlossen werden muss. Seit einem Jahr liegt ein Gutachten vor. Es besteht Gefahrenstufe 1 […] weiterlesen ...