Aktuelles

Diskussionsveranstaltung: Das gemeinsame Haus Europa – Ende einer Vision?

In einer Rede vor dem Europarat im Juli 1989 beschwor der Vorsitzende des Obersten Sowjets der UdSSR, Michail Gorbatschow die Idee von einem gemeinsamen Haus Europa. „Die Philosophie, die hinter dem Konzept des gemeinsamen Hauses Europa steckt, schließt jede Wahrscheinlichkeit einer militärischen Auseinandersetzung aus, wie auch jede Möglichkeit einer Inanspruchnahme oder Androhung von Gewalt, besonders […] weiterlesen ...

Bund beschließt Förderprogramm zur Einbruchsicherung

Private Einbruchsicherungsmaßnahmen werden künftig finanziell vom Staat bezuschusst. Insgesamt werden in den Jahren 2015 bis 2017 zunächst 30 Mio. Euro für ein neues Förderprogramm „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“ zur Verfügung gestellt. Anspruchberechtigt sind auch Mieterinnen und Mieter. Das hat die SPD-Bundestagsfraktion durchgesetzt. Wer mindestens 500 Euro zum Schutz seines Wohnraums in die Hand nimmt, kann einen Zuschuss in […] weiterlesen ...

Aufruf zur Teilnahme an der 1.-Mai-Demonstration 2015

In diesem Jahr können die Gewerkschaften auf eine lange Tradition des 1. Mai zurückblicken: vor 125 Jahre wurde dieser Tag der Arbeit zum ersten Mal gefeiert! 2015 steht er unter dem Motto „Die Arbeit der Zukunft gestalten“. Die AfA Mitte und SPD Mitte rufen zur gemeinsamen Teilnahme an der diesjährigen 1.-Mai-Demo auf. Wir wollen diesen […] weiterlesen ...

Die SPD Mitte tanzt in den Mai

Zum 125. Mal feiern wir in diesem Jahr den „Tag der Arbeit“! 1890 gingen europaweit erstmals Millionen Arbeiter*innen auf die Straße und kämpften für den 8-Stunden-Tag und bessere Arbeitsbedingungen. Zu diesem Anlass dieses lädt die SPD Mitte am 30. April, am Vorabend des Tags der Arbeit, wieder ein zum traditionellen „Tanz in den Mai“. Dieses […] weiterlesen ...

Diskussionsveranstaltung am 15. April im Sprengelhaus: Junge Wissenschaft – Wege aus dem Prekariat?!

Verträge nur über drei Monate? Mit 40 keine Perspektive mehr? Stundenlohn von 5 Euro? Diese Sorgen haben viele Menschen. In letzter Zeit auch eine Gruppe von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, bei denen man solche Probleme nicht erwartet: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Egal, ob an der Hochschule oder als Graduierte in Unternehmen: Eine wissenschaftliche Laufbahn ist nur für […] weiterlesen ...