Der AK Europa der SPD-Mitte

Entscheidungen der Europäischen Union (EU) haben immer größeren Einfluss auf das alltägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger aller Mitgliedstaaten. Viele sehen dies jedoch mit zunehmender Sorge. Entscheidungen werden intransparent, undemokratisch und „von denen in Brüssel“ getroffen, so die oftmals vorgebrachte Kritik.

Dem wollen wir entgegentreten und uns für ein offenes, tolerantes und solidarisches Europa einsetzen, das allen Mitgliedern dient. Dabei wollen wir einerseits die EU für den Bezirk Berlin Mitte erlebbar machen. Was bedeutet es für die Menschen in unserem Bezirk konkret Mitglied der Europäischen Union zu sein?

Dafür wollen wir Kiezspaziergänge durchführen, um auf wichtige europäische Errungenschaften hinzuweisen. Zum anderen bieten wir Weiterbildungsangebote in Form von Vorträgen mit anschließender Diskussion für die Abteilungen an. Denn wir erleben vor allem in Wahlkämpfen immer wieder, dass  das Thema Europa nicht den Stellenwert besitzt, den es haben sollte.

Europa ist ein ständiger Verständigungsprozess zwischen den einzelnen Mitgliedstaaten, daher wollen wir Austausche mit Genossen anderer EU-Staaten organisieren.

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter. Für weitere Infos wendet euch einfach an: georg-friedrich_haendel@web.de

Der AK Europa hat 5 Sprecher:

Georg Händel

Gudrun Maaß

Igor Brezovski

Julia Gaska

Peter Zsernaviczky