Allgemein

SPD Mitte: Bildungsprogramm online

Bildung ist seit 151 Jahren Teil der Sozialdemokratie. Sie ist Teil unserer Demokratie. Innerparteiliche Bildung dient dazu, dass nicht nur alle mitreden und mitbestimmen dürfen, sondern dass sie es auch können. Mit der Wiederbelebung der Bildungsarbeit in der SPD Mitte wollen wir diese Tradition wieder aktivieren.

Wir wollen – losgelöst vom ‘Tagesgeschäft’ – Grundlagen unserer Politik vermitteln, zum Beispiel mit einem Seminar zu den Grundwerten der SPD, zur Wirtschaftspolitik und mit einem Lesekreis zu Finanzmärkten. Es geht aber auch um politisches Handwerkzeug: So gibt es einen Workshop zu den politischen Strukturen in Berlin, zur Projektplanung, zum Moderieren und zum Zeitmanagement. Daneben gibt es auch eine Veranstaltung zur Partizipation und Beteiligung und vieles mehr.

Dabei geht es immer darum, zu lernen und den Horizont zu erweitern. Parteischule bedeutet aber keineswegs Frontalunterricht. In allen Angeboten wird nicht ‘doziert’, sondern gemeinsam erarbeitet, geübt und diskutiert.

Das Programm finden sie hier.

Fragen und Anregungen zum Programm sind immer sehr willkommen. Meldet euch einfach unter julianzado@googlemail.com. Diese Veranstaltungen wären nicht möglich ohne das beeindruckende Engagement vieler Aktiver im Bildungsteam der SPD Mitte. Vielen Dank für die Mitarbeit. Viel Spaß bei den Veranstaltungen!

Julian Zado

Bildungsbeauftragter SPD Mitte