Allgemein

20 Jahre Zusammenarbeit Gottfried-Röhl-Grundschule und Sportjugendclub -SJC- Wedding

Ein großes Schulfest mit vielen Attraktionen fand am 27.06.2014 in der Gottfried-Röhl-Grundschule zusammen mit dem Sportjugendclub Wedding in der Ungarnstr. 75 statt. Die Fraktionsvorsitzende Martina Matischok und die Bezirksverordnete Regina Schilf haben sich mal umgesehen.  

Der Sportjugendclub feierte sein sein 20 Jähriges Jubiläum und bietet Kindern und Jugendlichen eine gesunde und sinnvolle Freizeitbeschäfigung an. Die Gottfried-Röhl-Grundschule als Teilnehmer des Landesprogrammes „Gute und gesunde Schule“ fördert gesundes und bewegungsintensives Freizeitverhalten. Diese Schule arbeitet zusammen mit  FiPP feinem freien Träger für Kinder-und Jugendhilfe in Berlin. Es gibt Vorlesewettbewerbe  von der 5. bis zur 2. Klasse die gerne genutzt werden und die Sprach- und grammatikalischen Kenntnisse erweitern.

In der Gottfried-Röhl-Grundschule finden in Zusammenarbeit Lehrer/Schüler regelmäßige Veranstaltungen statt; z.B. Sommerfest, Sportveranstaltungen. Trödelmärkte , Tanz mit einer jährlich stattfindenden Aufführung im Kammermusiksaal der Philharmoniker. Dort werden Arbeitsgemeinschaften gepflegt z.B. Fußball AG, Basketball AG, Chor AG, Computer AG und viele weitere. Es gibt eine Mensa mit der die Schüler und Lehrerschaft mehr oder weniger zufrieden sind, Verbesserungen werden mit den Schüler/inner und der Lehrerschaft abgesprochen. Außerdem ist die Gottfried-Röhl Schule eine gesamtheitliche Schule, d.h. es werden dort integrative Schüler/innen beschult. Dafür wurden bestimmte Bereiche zur Nachhilfe geschaffen, die begeistert angenommen werden. Diese Schule hat einen sehr großen Park/ Garten, der für die Ausbildung der Schüler/innen in Natur-, Tierschutz und Umweltbewusstsein gerne genutzt wird. Kurz und gut; Die Gottfried-Röhl-Grundschule ist eine sehr gute Schule die alle Voraussetzungen der integrativen Schule erfüllt.

Jetzt wird es einen „Stabswechsel“ in der Gottfried-Röhl-Grundschule geben; Frau Makowski, Schulleiterin/Rektorin  wird bald in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Mit dem nächstne SchulleiterRektor Mike Novèe findet  z.Zt. eine „Wissensübergabe“ statt. Wir freuen uns auf den neuen Schulleiter/Rektor der auf die Erfolge der bisherigen Arbeit in der Gottfried-Röhl-Schule aufbauen will und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen Vorhaben.

 

Regina Schilf