Allgemein

Interkulturelles Fussballturnier des Narud eV.

Am 28.06.2014 fand das interkulturelle Fussballturnier des Narud eV. bereits zum fünften mal auf dem Fußballfeld in der Lüderitzstr. statt. Dr. Christian Hanke hat die Schirmherrschaft für dieses Turnier übernommen, und startete das Spiel, anschließend fand eine Podiumsdiskussion statt, die sehr viel Interesse geweckt hat. Daraufhin wurden die Spiele eröffnet und die Mannschaften konnten losspielen; unter anderem auch die Mannschaft des „roten Wedding“ der SPD der  u.a. mit  vielen Bezirksverordneten der SPD besetzt ist. Dieses Fussballturnier möchte den interkulturellen Dialog fördern und arbeitet sehr gut mit anderen Organisationen zusammen.

Die interkulturelle Arbeit ist dem Verein Narud eV. ein nachhaltiges Anliegen, genau wie die Menschenrechte und die gesundheitlichen Aspekte z B. Impfungen nicht nur hier in Deutschland sondern auch in Afrika. Herr Lameré der Organisator des Fußballspiel´s und vielen anderen Aktivitäten freut sich jedes Mal wenn die SPD Fraktion zahlreich erscheint.

 

Regina Schilf