Allgemein

Die SPD Mitte gratuliert der neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Eva Högl

Am Abend des 19. Dezember wählte die SPD Bundestagsfraktion ihre Führungsspitze für die 18. Wahlperiode neu. Die Bundestagsabgeordnete für Mitte, Eva Högl, wurde zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden für den Bereich Inneres und Recht sowie Verbraucherschutz gewählt.

Eva Högl:  „In meiner neuen Position werde ich auch weiterhin für Themen verantwortlich sein, die mich bereits in der vergangenen Legislaturperiode beschäftigten: Der Kampf gegen Rechtsextremismus und die Umsetzung der Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses, das Mietrecht und die Frauenquote, die Stärkung der Rechte von Sexarbeiterinnen und Sexarbeitern, der Kampf gegen Menschenhandel sowie der Komplex Datenschutz, der mit dem Themenblock Verbraucherschutz neu in den Fraktionsarbeitsbereich aufgenommen wird.

Die SPD Mitte gratuliert Eva Högl ganz herzlich zu ihrer Wahl und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg und Kraft für ihren Einsatz.