Allgemein

Bundesvorstand der AG 60plus mit Vertreterin aus Mitte

Am 18. und 19. Oktober traf sich die AG 60plus in Baunatal zu ihrer zehnten ordentlichen Bundeskonferenz. Es wurde ein neuer Bundesvorstand gewählt und dabei komplett der bisherige Vorstand bestätigt. Angelika Graf wurde mit über 90% der abgegebenen Stimmen in ihrem Amt als Bundesvorsitzende bestätigt.

Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden sind weiterhin Ruth Brand und Peter Schöbel. Als Beisitzerinnen wurden Gesche Peters, Lothar Binding, Norwin Dorn, Reinhold Hemker und Jürgen Rischar bestätigt. Auf eine neu eingerichteten Beisitzerfunktion wurde Klaus Hagemann gewählt.

Besonders freut sich die SPD Mitte über die Wiederwahl von Heidemarie Fischer als Beisitzerin in den Bundesvorstand.

„Wir gratulieren ganz herzlich zur Wiederwahl und wünschen Heidemarie viel Erfolg bei Ihrer politischen Arbeit in den nächsten Jahren bei der AG 60plus“, so Boris Velter, Kreisvorsitzender der SPD Mitte.