Allgemein

Solidarität mit den Demonstrierenden in der Türkei!

Zur offenbar immer weiter eskalierenden Situation in Istanbul und anderen Städten in der Türkei erklärt der Kreisvorsitzende der SPD Mitte, Boris Velter: „Mit Entsetzen und Empörung sehen wir die Bilder aus Istanbul und anderen Städten der Türkei! Offensichtlich geht die Polizei unverhältnismäßig hart und gewalttätig gegen die Demonstrierenden vor. Wir verurteilen dies aufs schärfste und stehen solidarisch an der Seite aller friedlichen Demonstrantinnen und Demonstranten in ihrem Kampf für mehr Demokratie und die Achtung der Menschen- und Bürgerrechte!“

Istanbul ist seit 1989 Partnerstadt Berlins. Seit dem 1. Juni demonstrieren zehntausende Istanbulerinnen und Istanbuler friedlich gegen die Bebauung des Taksim-Platzes im Herzen Istanbuls. Die Polizei geht unverhältnismäßig hart mit Wasserwerfern, Baufahrzeugen und Tränengas gegen die Demonstrierenden vor. Tausende Festnahmen und dutzende Verletzte sind bisher die Folge. Mittlerweile haben sich die Demonstrationen auf zahlreiche Städte in der Türkei ausgeweitet.