Allgemein

Diversity – Vielfalt hat viele Seiten

Das neue Jahr startete für die SPD Mitte gleich inhaltlich:
Die Vorsitzende der AG Lesben und Schwule in der SPD Mitte Anne Bohnet war vom Kreisvorstand eingeladen, ein Input-Referat zum Thema „Diversity – Vielfalt hat viele Seiten“ zu halten.
Nach einem knappen und verständlichen Überblick über Diversity, die verschiedenen Dimensionen und Instrumente des Diversity Management, gespickt mit Beispielen, wie sich das in die politische Arbeit der SPD Mitte übersetzen lässt, gab es einen lebhaften und interessanten Diskussionsprozess dazu.Insgesamt wurde es sehr positiv aufgenommen, dass das Thema in der SPD Mitte platziert und die Aufmerksamkeit dafür geweckt wurde. Der Kreisvorsitzende Boris Velter betonte, dass die SPD Mitte Diversity als Querschnittsthema in die politische Arbeit und Agenda einbringen möchte.
Eine gemeinsame Veranstaltung von AK Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, AsF und Schwusos ist nun in Mitte angedacht, um das Thema weiter zu vertiefen.