Berlin Mitte

3. Stadtteilkonferenz Leipziger Straße

Am 27.4. fand bei tollem Frühlingswetter vor nahezu „vollem Haus“ die vom Club Spittelkolonnaden organisierte 3. Stadtteilkonferenz im Hotel Courtyard by Marriott Berlin Mitte statt. Als Referenten waren u.a. anwesend Christian Hanke (SPD, Bezirksbürgermeister), Carsten Spallek (CDU, Stadtrat) und Thomas Koch (Sprecherrat des Stadtteilsaktivs).

Schon vor Beginn der Veranstaltung hatte sich der große Saal gut gefüllt, es blieben nur wenige Plätze unbesetzt. Zu Beginn – nach dem Grußwort von Christian Hanke als Schirmherr – Referate von Frau Köcher (Club Spittelkolonnaden), Thomas Koch, Mateusz Hartwich (IG Friedrichstraße), Gerhard Bucholz, (visitBerlin) und Carsten Spallek. In der Pause war Gelegenheit sich mit Anbietern des Bauernmarktes auf dem Hausvogteiplatz zu unterhalten, die zwei Stände im Foyer des Hotels aufgebaut hatten. Dann viele interessante Beiträge und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern. Dank auch an das Courtyard Marriott, das die Veranstaltung großzügig gesponsert hat. Gute Sache insgesamt, jetzt heißt es dran bleiben an den Themen! Wir sind dabei!

Zu Beginn der Veranstaltung hatten drei Jugendliche mit einem Song auf die mögliche Schließung „ihres“ Werk 9 aufmerksam gemacht. Die SPD sucht mit den Stadträten in den Ausschüssen nach Möglichkeit, die Schließung zu verhindern!

 

Stefan Draeger